Wasserwacht OG Mainparksee in Unterfranken

Die Wasserwacht-Ortsgruppe Mainparksee :

 

Die Wasserwacht Mainparksee hat ihren Sitz am namensgebenden Mainparksee des Landkreises Aschaffenburg im Regierungsbezirk Unterfranken.

  

Die Rettungsstation, die 1982 eingeweiht wurde, liegt zwischen dem Main und dem Mainparksee und bietet ausreichend Platz für unsere drei Boote und zwei Fahrzeuge. Unseren Mitgliedern stehen hier Duschen, Küche, ein Schulungs- und ein Wachraum für die Aus- und Weiterbildung zur Verfügung.

 
Die Ortsgruppe wurde 1964 gegründet und zählt mittlerweile ca. 250 Mitglieder, von denen ungefähr 30 die dienstlichen Aufgaben der Ortsgruppe erfüllen. Hierzu gehört: Der Wachdienst an Wochenenden und Feiertagen der Sommersaison am heimischen See, die Einsatzbereitschaft als SEG (Schnelleinsatzgruppe) bei Tag und Nacht für Gewässer des Landkreises und den Main und auch die Mitwirkung im Wasserrettungszug Unterfranken als Tauchtrupp, der erst 2013 beim Hochwasser in Osterhofen wieder zum Einsatz kam, sowie die Aus- und Fortbildung der eigenen Mitglieder und der Bevölkerung.

 

Die nächsten Termine in 2017:

28.Januar: 48.Neuburger Donauschwimmen

04.Februar: Vorstandswahlen

Zuletzt hochgeladene Fotos in Bildergalerie im Jahr 2017:

19.März: Vorstandswahl am 04.Februar

22.Januar: Übung Rettungsmittel am 22.Januar

22.Januar: Eistauchen am 07.Januar

Campingplatz am Mainparksee :

Fragen zum Übernachten / Camping / Nutzung des Gewässers ? 
Hier gibt's Antworten:   Telefon: 06027/5945
Internet: www.camping-mainparksee.de
 
Nur Schwimmen ist schöner

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:

 
WetterOnline
 Das Wetter für Mainaschaff